Herrenschneider Berlin – Portrait von Egon Brandstetter 2017-05-29T18:03:41+00:00
Portrait von Maßschneider Egon Brandstetter aus Berlin

Portrait

Egon Brandstetter wurde 1976 in Steyr, Österreich, geboren. Er blickt auf über 20 Jahre Erfahrung im
klassischen Damen- und Herrenschneiderhandwerk sowie als Schnitttechniker zurück.

Nach seiner Ausbildung an der HBLA Lentia in Linz begann Egon Brandstetter seine Laufbahn als Herrenschneider an der English National Opera in London. Dort erlernte er die traditionelle englische Maßschneiderei und fertigte historische Kostüme in Handarbeit. Als Musterschneider wirkte er zudem an der Umsetzung der aktuellen Kollektionen in London ansässiger internationaler Modedesigner mit. Nach seiner Zeit in London arbeitete er bei den Bregenzer und den Salzburger Festspielen, bevor er ein Angebot der Oper Köln annahm. In Köln vertiefte er seine beiden Schwerpunkte: die speziellen Fertigungstechniken aus der Bühnen- und Kostümschneiderei und die klassische Herrenmaßschneiderei.

Nach Stationen in Rom und Florenz zog es ihn an die Wiener Staatsoper, wo er in den weltbekannten Kostümwerkstätten von ART for ART tätig war. Dort erweiterte er sein handwerkliches Können u.a. um das Filmkostüm. Beim bekannten Wiener Haute Couturier Peter Holub fertigte Egon Brandstetter Maßarbeiten für namhafte Persönlichkeiten aus Politik und Kultur. Nach einem Zwischenaufenthalt in Paris ließ er sich schließlich 2008 als Herrenschneider mit einem eigenen Atelier in Berlin nieder.

Nach seiner Ausbildung an der HBLA Lentia in Linz begann Egon Brandstetter seine Laufbahn als Herrenschneider an der English National Opera in London. Dort erlernte er die traditionelle englische Maßschneiderei und fertigte historische Kostüme in Handarbeit. Als Musterschneider wirkte er zudem an der Umsetzung der aktuellen Kollektionen in London ansässiger internationaler Modedesigner mit. Nach seiner Zeit in London arbeitete er bei den Bregenzer und den Salzburger Festspielen, bevor er ein Angebot der Oper Köln annahm. In Köln vertiefte er seine beiden Schwerpunkte: die speziellen Fertigungstechniken aus der Bühnen- und Kostümschneiderei und die klassische Herrenmaßschneiderei.

Nach Stationen in Rom und Florenz zog es ihn an die Wiener Staatsoper, wo er in den weltbekannten Kostümwerkstätten von ART for ART tätig war. Dort erweiterte er sein handwerkliches Können u.a. um das Filmkostüm. Beim bekannten Wiener Haute Couturier Peter Holub fertigte Egon Brandstetter Maßarbeiten für namhafte Persönlichkeiten aus Politik und Kultur. Nach einem Zwischenaufenthalt in Paris ließ er sich schließlich 2008 als Herrenschneider mit einem eigenen Atelier in Berlin nieder.

Maßanzug vor der finalen Anprobe

Kompetente Beratung

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in unserem Atelier in Berlin Mitte und lassen Sie sich vom Herrenschneider beraten.

Beratungstermin vereinbaren

Bilder aus unserer Maßschneiderei

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von Bildern aus unserer Werkstatt sowie von einigen ausgewählten Maßanfertigungen.

Zur Bildergalerie
Plissé Einsatz eines maßgeschneiderten Smoking Hemds